Heuersdorf – Geschichte und Abschied eines mitteldeutschen Dorfes

Redaktion: Thomas Nabert, Autoren: Dr. Hans-Jürgen-Ketzer u. a.,
2009 von Pro Leipzig e. V. veröffentlicht, 240 Seiten.

Im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek:
http://d-nb.info/994975910

Im Bestand der Sächsischen Landesbibliothek:
http://slubdd.de/katalog?TN_libero_mab214396457

Aus dem Inhalt:

Über die ursprüngliche Anlage Großhermsdorfs schrieb der Pfarrer und Regionalhistoriker Philipp Mehlhose, sie zeige die Gestalt eines Dreiecks; sonach scheine „das Dorf Rundling, eine sorbische Anlage zu sein. Die eigentliche Straße, die von Borna nach Lucka führte, ging hinter dem Dorfe weg, durchs Dorf führte eine Seitenstraße. Das Dorf hatte aber mehrere Ausgänge, nicht nur die beiden nach Osten gelegenen [...] Westwärts, an das Dorf sich anschließend, lag das Rittergut, ursprünglich nur das Vorwerk.“ Mit dieser Ansicht unterschied sich Mehlhose deutlich von der seinerzeit vorherrschenden Auffassung in der siedlungsgeschichtlichen Literatur.

Dies zeigt sich markant an der für den einschlägigen geographischen Raum maßgeblichen Position von Walter Heinrich. Dieser rechnete Großhermsdorf, ebenso wie die benachbarten Orte Heuersdorf und Breunsdorf und Ramsdorf zu den Gründungen der – durch Wiprecht von Groitzsch ins Land gerufenen – deutschen Siedler.

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
Geschichte(n) von den Anfängen bis zum Ende
– Ausgrabungen in Heuersdorf (Patricia de Vries und Karl-Heinz Richter)
– Schritt für Schritt durch die Geschichte (Dr. Hans-Jürgen-Ketzer)
– Chronik von Großhermsdorf (Dr. Hans-Jürgen-Ketzer)
– Chronik von Heuersdorf (Dr. Hans-Jürgen-Ketzer)
– Dorfalltag (Harald Kirschner)
Das Ringen um den Erhalt des Dorfes
– Chroniken der Auseinandersetzung (Thomas Nabert)
– Akteure im Interview (Sigrund Kabisch)
Das Heuersdorfer Ortsbild
– Die Entwicklung der Heuersdorfer Ortsbilder (Peter Schmelzer)
– Von Haus zu Haus (Dr. Hans-Jürgen Ketzer und Ansgar Scholz)
– Heuersdorfer Landschaften (Harald Kirchner)
Abschied und Ankunft
– Chronik der Umsiedlung (Regina Meßinger)
– Eindrücke der ersten Umsiedler (Heidrun Weber und Regina Meßinger)
– Gehende und Ankommende (Harald Kirschner)
– Neue Heimat (Thomas Nabert, Harald Kirschner und Frank Speckhals)
– Der Umzug der Emmauskirche (Regina Meßinger und Harald Kirschner)
– Nutzt diese Kirche in unserem Sinne! (Thomas Krieger)
– Der Storch zieht weiter (Thomas Lieb)
Anhang
– Der Heuersdorf-Vertrag von 1995
Bildnachweis
Impressum

Weitere Informationen

Buchbesprechung der Leipziger Internetzeitung auf l-iz.de