Breunsdorf: Die Geschichte eines sächsischen Dorfes

Geschrieben von Detlef Bergholtz,
1989/90 vom Landesamt für Archäologie mit Landesmuseum für Vor­geschichte ver­öffentlicht, 76 Seiten.

Aus dem Inhalt:

Du willst alles über Breunsdorf wissen? Das wundert uns aufrichtig. Was ist schon dran an einen ort wie Breunsdorf? Sein Bild wird nicht geziert von einem Schloß samt Park, ein Wald liegt nicht in der Nähe, damit man seinen Spaziergängen ein Ziel geben könnte. Keine berühmte Schlacht, ja nicht einmal ein bescheidenes Vorpostengefecht brachten Breunsdorf auf die historische Landkarte. Abgesehen von etwas Tragikomischem, was sich Bierkrieg nannte, ist nichts Aufregendes weiter in Breunsdorf geschehen.

Breunsdorf inmitten des Bornaer Braunkohlenreviers – das willst Du kennenlernen? Und außerdem – bald wird Breunsdorf nicht mehr sein. Du willst trotzdem alles über das Dorf wissen? Da hast Du Dir aber allerhand vorgenommen. Du bist hartnäckig. Wir werden Dir also von Breunsdorf erzählen. Ein Dorf – das sind dessen Einwohner, Menschen. Wir werden Dir also vor allem von Menschen erzählen. Von Bauern, von Bergarbeitern, von Handwerkern, von Schulmeistern und Pfarrern, von den Honoratioren des Ortes und dessen Gemeindedienern. Erwartet also keine Wundertaten von Heroen – es sind Menschen. Wir werden auch von gemeinsamer Arbeit, von gemeinsamer Freude und gemeinsamen Leid erzählen und wie die Leute von Breunsdorf Erstaunliches und auch Bewundernswertes schufen – es sind Menschen. Miß nicht an seiner schönen Umgebung, die hiesige würde Dich enttäuschen. Wir brauchen die Kohle, und wir brauchen auch den Bauern der Genossenschaft. Der Ort allerdings vergeht, das Neue bleibt, sich seinerseits weiterentwickelnd. Auf denn also nach Breunsdorf.

Inhaltsverzeichnis
Du hast Dir etwas vorgenommen
Das Dorf liegt auf grüner Ebene
Das Dorf vor langer Zeit
– Die Geburt eines Dorfes
– Bauern und Herren
– Der Bauer stund auf im Lande
– Kriegszeiten – schlimme Zeiten
– Der Breunsdorfer Bierkrieg
Ein Dorf wird regiert
Von Pfarrern, Schulmeistern und anderen Leuten
Das Dorf und die Kohle – 1. Kapitel
Breunsdorf – 1945 bis 1970
Breunsdorf in einem Land ohne Kapitalisten und Junker
Breunsdorfer Leben von A bis Z
Breunsdorf und die neue Produktionsweise
Abschied von Breunsdorf
Anmerkungen
Nachbemerkung und Anlagen
Literaturhinweise