Orts- und Flurnamenkatalog

Reichersdorf

Informationen zum Ort
Lage: sö Bad Lausick
Ortsnamenformen: 1368: Richersdorf; 1420: Richerstorff; 1473: Reichersdorff
Siedlungsform: Dorf, Landgemeinde, an kleinem Bachlauf; unregelmäßiges Straßenangerdorf; Gelängeflur, 416 ha (1900)
Kirchliche Organisation: nach Lausick gepfarrt 1529 u. 1930 – 2001 zu Kirchgemeinde Bad Lausick-Etzoldshain
Gemeindezugehörigkeit: 1935 nach Bad Lausick eingemeindet
Im Hist. Ortsverzeichnis: http://hov.isgv.de/Reichersdorf_(1)
Gefundene Flurnamen
Angermühle
Angermühlteich
Brandhölzchen
Buchheimer Lach(d)
Gehren
Gemeindeteich
Goldwiese
Hain
Hainwiesen
Hohle
Holzmühle
Holzwiese
Hudelberg
Kaisershain
Kirchklinge
Kreuzholz
Mittelbusch
Oberschar
Ochsengrund
Pfarrklinge
Pfarrteich
Poetenweg
Poststraße
Sandberg
Scheibe
Scheibenholz
Überschar
Waldbach