Orts- und Flurnamenkatalog

Wüstung Miertzsch

Informationen zum Ort
Lage: Flurwüstung osö Rötha
Ortsnamenformen: 1752: Mirtzsch; 1791: Merzsch, ... etliche Acker Feld, einem Pferdner in Espenhayn geh.; Flurname: der Miertzsch, Waldstück (1836/39), Flurname: Miertzsch-B[erg] (1908)
Weitere Ortsinformationen: Miertzsch ist wohl keine geschlossene Siedlung gewesen, auf Oberreitschen Karte Teil II ist der Miertzsch als Waldstück eingezeichnet
Siedlungsform: Nicht mehr feststellbar; Blöcke und Streifen
Ortszugehörigkeit: südlicher Teil der Flur Espenhain, eventuell auch Teil von Mölbis
Zeit des Wüstwerdens: ungewiss
Im Hist. Ortsverzeichnis: http://hov.isgv.de/Miertzsch